Allgemein/ Anlässe/ Dekoration/ DIY/ Filz/ Geschenkidee/ Kids/ Kreatives aus/ Papier/ Wanddekoration/ Weihnachten

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Die Märchen der Gebrüder Grimm begleiteten mich durch meine ganze Kindheit.
Auch -wenn manchmal ein wenig grausam- gewinnt doch am Ende immer das Gute.
Weihnachtszeit ist auch immer ein Stück Märchenzeit.
Sie lässt uns wieder funkelnde Schlösser und geheimnissvolle Wälder entdecken,
von tapferen Prinzen träumen und Frösche küssen.
Sie entführt uns in eine phantasievolle Welt, voll mutiger Wesen und
von Häusern voll mit bunten Süßigkeiten.
Märchen gehören zur Winterzeit wie der Tannenbaum zu Weihnachten.
So habe ich das Lebkuchenhaus von Hänsel und Gretel aus dem Wald zu uns nach Hause geholt.
Es beherbergt, wie sollte es anders sein, viele leckere Naschereien.
Perfekt für einen Adventskalender!

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Das benötigst Du:

2x große braune Filzplatten in der Stärke 3 mm*
2x dünne weiße Klebefilz-Platten
kleine Pappschachteln z.B.15 Teiliges Set von folia*
und Streichholzschachteln
buntes Papier
Zahlenaufkleber 1-24
dünne Kordel oder Band
ein kleines Stück Klebe-Klettband
Ösen/Zange und eine Lochzange*
Schere, Stift, Lineal und starken Kraftkleber

*Amazonpartnerlink

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Es geht los:

Damit die Schachteln einen süßen Look bekommen,
könnt Ihr die Deckel der jeweiligen Schachtel als Schablone benutzen.
Legt diese auf Euer gewünschtes Papier und zeichnet mit einem Stift die Umrisse nach.
Anschließend ausschneiden und auf der Deckeloberseite festkleben.

Für die Bonbons könnt Ihr aus dickem Papier eine Rolle formen und
diese mit dünnem buntem Papier einpacken.
Die zwei Enden zu Zipfeln knicken und mit einem Band festbinden.

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Für das Fundament des Lebkuchenhauses benötigt Ihr 2x braune Filzplatten in
den Maßen 375 x 500 mm, mit einer Dicke von 3 mm.
Eine Filzplatte davon schneidet Ihr zu einem Dreieck zu, welches später als Dach dient.
Fixiert es an der anderen Filzplatte und näht zweimal
mit dem Geradstich fest.

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Für ein schneebedecktes Dach schneidet Ihr aus weißen dünnen Filzplatten – am besten
Selbstklebende (muss aber nicht sein) –  eine Bordüre und klebt diese am Rand des Filzdaches fest.

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Für die Wandaufhängung könnt Ihr mit der Lochzange an der Dachspitze ein Loch vorstanzen
und anschließend zwei Ösen darin befestigen.

Zum Schluss klebt Ihr mit starkem Kraftkleber die kleinen Pappschachteln verteilt auf das Filzhaus.
Lasst es gut trocknen!
Die “Tür” besteht aus zwei großen Streichholzschachteln und um die “24” voll
zu machen, könnt Ihr Zuckerstangen verwenden.

An den Bonbons und Zuckerstangen habe ich ein Stückchen Klettband geklebt
und somit halten diese amFilz von ganz allein.

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Ein märchenhafter Adventskalender als Lebkuchenhaus

Es ist ein Kalender für kleine Leckereien wie Bonbons, Pralinen,
Mini-Schokoeier, kleine Schokoladentafeln und Gummibärchen.
Zusätzlich werde ich als Überraschung mal ein Sticker,
Tattoo oder Stempel darin als Überraschnung bereithalten.

Alles Liebe ♥ Christin

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten
    Wiebke Weber
    10. November 2018 um 21:41

    Der Kalender ist so süß! Und das gleich im doppelten Sinne.
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    • Antworten
      Christin_P
      12. November 2018 um 9:33

      Vielen Dank liebe Wiebke ♥
      Ich freu mich sehr!

      Liebe Grüße
      Christin

  • Antworten
    Ines von Sukhi
    12. November 2018 um 11:41

    Oh der ist wirklich zauberhaft geworden! Da kann man glatt neidisch werden!

    • Antworten
      Christin_P
      15. November 2018 um 10:24

      Vielen lieben Dank ♥
      Ich freu mich sehr darüber!

      Alles Liebe
      Christin

  • Antworten
    Anni
    15. November 2018 um 10:09

    Das ist wirklich die süßeste Adventskalender-Idee die ich seit langem gesehen habe. 🤗 Wenn ich jetzt ein kleines Mädchen hätte würde ich den sofort nachbasteln. Wow, ich bin einfach nur verliebt in deine Idee 😍

    • Antworten
      Christin_P
      15. November 2018 um 10:25

      Vielen Dank liebe Anni ♥
      Ich freu mich sehr über deinen Kommentar!

      Alles Liebe
      Christin

    Hinterlasse einen Kommentar