Allgemein/ Dekoration/ DIY/ Geschenkidee

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Werbung mit PILOT

Als Mutter von zwei Kindern gibt es unglaublich viele Termine zu koordinieren.
Zwischen Arztterminen, Elternsprechtagen und unzähligen Verabredungen
den Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach.
Natürlich führe ich einen Kalender und darin wird auch brav alles eingetragen,
aber trotzdem rutschen mir wichtige Termine immer mal wieder durch.
So kann es passieren, dass ich erst um die Mittagszeit herum entdecke, einen morgendlichen Arzttermin verpasst zu haben.
Um das möglichst zu vermeiden, schreibe ich mir kleine Zettelchen,
die leider das eine oder andere Mal auf dem Küchentisch vergraben werden oder überall herumfliegen.
Ab jetzt hat dies ein Ende!
Denn in Kooperation mit PILOT habe ich mir mit deren praktischen Fineliner was einfallen lassen.
Jetzt kann ich mir kleine wichtige Notizen aufschreiben und hab diese immer im Blick.
Passend zum Küchendesign gestaltet, fügen sich die süßen Notizhalter in das bereits vorhandene Interior ein und
beim Morgenkaffee fällt mein Blick direkt auf die wichtigen Erledigungen des Tages!

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Durch meine Tochter bin ich schon recht früh mit den Stiften von PILOT in Verbindung gekommen.
Denn für die Schule sind die Stifte der FriXion Family wie der Fineliner,
FriXon Clicker (Druck-Tintenroller) oder der FriXion Ball (Tintenroller) unabkömmlich geworden.
Sie sind in unterschiedlichen Stärken und vielen Farben erhältlich.
Somit ist für jeden Schreibtyp das Richtige dabei.
Was die Stifte aber so extrem praktisch macht, ist,
dass die Stifte auch radieren und somit Schreibfehler ratz fatz ausgebessert werden können.
Genau deshalb benutze ich sie auch all zu gern, um meine Notizzettel und Hefte zu füllen.
Damit fix etwas zu notieren und Listen aufzuschreiben, macht einfach Spaß!
Die gesamte Kollektion der FriXon Family findet Ihr hier im PILOT Webshop.

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Das benötigst Du:
Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

– eine Korkplatte in der Dicke von 3 mm
– Mini Notizblock
– flache Magneten
– Flachkopfklammer
– Stück Pappe
– Acrylfarben
– Schere/Lineal/flüssigen Alleskleber
– Stift zum Anzeichen wie z.b. FriXon Fineliner

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Es geht los:
Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Als Erstes solltest Du eine Schablone mit dem gewünschten Motiv vorbereiten.
Dafür zeichnest Du ein Motiv auf ein Blatt und schneidest aus.
Die Kanne hat Abmessungen von ca. 21 cm Höhe und 10,5 cm Breite (ohne Henkel und Ausguss).
Der Topf ist 11 cm breit und 14 cm hoch.
Das Marmeladenglas ist 14 cm hoch und 11,5 cm breit.
Dieses legst Du dann auf den Kork und überträgst das Motiv mit einem Stift auf die Korkplatte.
Anschließend wird es mit einer spitzen oder etwas schärferen Schere ausgeschnitten.

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Nun kannst Du mit Acrylfarben Dein Motiv ausmalen.
Am besten mit den großen Flächen beginnen und zum Schluss um die Feinheiten kümmern.
Für die Feinheiten sind die Kreativmarker PILOT PINTOR mit der Stärke 2,3 mm ideal.
Zwischen den Arbeitsschritten die Farbe immer gut trocknen lassen.

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Nachdem schlussendlich alles gut durchgetrocknet ist, kannst Du je nach Zweck einen Magneten
auf die Rückseite kleben oder aus Pappe einen kleinen Aufsteller basteln.
Dafür schneidet Du ein Rechteck aus Pappe und befestigst dieses mit einer Flachkopfklammer rückseitig am Korkkörper.

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Zuletzt klebst Du einen kleinen Notizblock auf Deinen Halter
und schon können Deine wichtigen Termine darauf notiert werden.

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Nichts mehr verpassen! Notizhalter aus Kork zum Selbermachen

Ob am Kühlschrank oder auf der Küchentheke,
mit den süßen Notizhaltern verpasst Du keinen Termin mehr!

Alles Liebe ♥ Christin

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit PILOT entstanden.
Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit!

Das könnte dir auch gefallen

Kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar