Allgemein/ DIY/ Kids/ Klimbim/ Sommer

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Draußen lockt die Sonne und die Wärme verführt
zu luftigen Kleidchen und kurzen Shorts.
Meine Tochter trägt zur Zeit nichts anderes, aber da sie in einem
Alter ist, wo alles gut zueinander passen sollte,
musste ein entsprechendes Täschchen her.
Eins, das Sie prima zu ihren bunten Sommerkleidchen
tragen kann und die gute Laune dieser Jahreszeit auffängt.
Die Tasche sollte natürlich genügend Platz für Handy, Schlüssel und Portemonnaie bieten
und die schnell mal umgehangen für die Eisdiele oder
den Bummel durch die Stadt alle Blicke auf sich zieht!
So ein Täschchen könnt Ihr mit einem langen farbigen Seil und
etwas Geschick mit der Nähmaschine selber machen.
Wie? Das zeig ich Euch!

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

 

Das benötigst Du

8 mm Baumwollseil in 9 Meter länge in orange oder in gelb*
grünen Filz
Schere
Stecknadeln
Nähnadel
farblich passendes Nähgarn
1 Knopf
Kordel oder Band für die Schlaufe

*enthält Amazon Partnerlink

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 1

Zuerst schneidest Du dein 9 Meter langes Seil in der Mitte einmal durch,
sodass Du 2 Seile mit 4,5 Meter Länge hast.

Dann nimmst Du eins davon und wickelst das Seil zu einer kleinen Schnecke
(das Ende des Seils dafür nach Innen legen) und fixierst diese mit Stecknadeln.
Nun nähst Du mit der Hand im Geradstich, beginnend in der Mitte,
nacheinander die jeweils benachbarten Seilringe zusammen.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 2

Wenn die Schnecke groß genug für die Nähmaschine ist, kannst du den Rest mit ihr weiternähen.
Du stellst die Stichlänge auf 3 und den größten Zickzackstich ein.
Die Schnecke sollte 12 Ringe haben, sodass Ihr etwas über 1 Meter Seilende übrig habt.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 3

Der Henkel: Vernäht zunächst das Seilstück am Schneckenende,
legt das Seil als 1 Meter Schlaufe und setzt es in einem Abstand von 14 cm
(weil die Tasche ja später eine Öffnung braucht) wieder an der Schnecke an und vernäht diesen Ansatz.
Die Restlänge des Seils legt ihr weiter um die Schnecke und vernäht das Ende ebenfalls.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 5

Nun nähst Du eine zweite gleichgroße Schnecke mit dem anderen 4,5 Meter Seil und
gehst dabei so vor wie bei Schritt 1 und 2.
Wichtig hierbei ist, dass die zweite Schnecke gleich groß ist wie die Erste.

Ist die Zweite fertig, legst Du die beiden Schneckenteile aufeinander.
Dann fixiert Du -wie in der Abb. dargestellt- mit Stecknadeln.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 6

Zunächst am jeweilligen Schlaufenansatz mehrfach vernähen und
die beiden Schlaufen zu einem schön breiten Schultergurt zusammen nähen.

Hier ist wichtig, dass Du darauf achtest, dass die Seile nicht verdreht sind und am Ende
richtig herum rauskommen.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 7

Anschließend nähst Du das Ende vom Seil an der zweiten Schnecke fest.
Hier wäre es ideal wenn Du dabei, dass Ende vom Seil der Ersten erreichst.
Falls dies nicht der Fall sein sollte, nicht schlimm, hier kannst du später mit den
Filzblättern kaschieren.
So habe ich es bei der Zitronentasche gemacht…lach

Wenn Du alles richtig gemacht hast,
sieht Deine Tasche, ausgeklappt, wie ein Bikini-Oberteil aus
(siehe Foto unten)

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 8

Nun kannst Du die zwei Teile rundherum mit der Hand zusammen nähen.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Schritt 9

Aus grünem Filz schneidest Du dir zwei unterschiedlich große Blätter
und nähst diese an der Tasche fest.

Zum Schluß nähst Du als Verschluß der Tasche einen Knopf Deiner Wahl an und passend gegenüber auf der anderen Seite
eine Schlaufe. Diese kann bspw. aus dünnem Lederbändchen oder feiner Kordel sein, ganz egal.

 

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

DIY Sommertasche aus einem Seil selber nähen

Ich mag diese fruchtigen Begleiter sehr und werde
mir sicherlich auch mal die ein oder andere Tasche von meiner Tochter ausleihen.

Genießt den Sommer!

Viele sonnige Grüße
Christin

Noch mehr sommerliche Ideen, findet ihr hier:

Sommerliche Kerzen für den Grillabend
Früchte Untersetzer gegen Wespen und Fliegen
Korbtasche – perfekt für den Strand
Limonadenstand – Spielespaß für Kinder

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Wiebke Weber
    4. Juli 2018 um 6:02

    Die sind ja süß!!
    Ideen muß man haben!
    Vielen Dank fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    • Antworten
      Christin_P
      4. Juli 2018 um 9:31

      Vielen Dank liebe Wiebke ♥
      Viele sonnige Grüße
      Christin

  • Antworten
    Jutta von Kreativfieber
    4. Juli 2018 um 17:16

    Die Idee ist ja wirklich genial! Total süß, hab ich mir gleich gepinnt!

    • Antworten
      Christin_P
      4. Juli 2018 um 20:02

      Vielen lieben Dank Jutta ♥
      Da freu ich mich!

      Viele liebe Grüße
      Christin

    Hinterlasse einen Kommentar