Allgemein/ DIY/ Interior/ Kids/ Kinderzimmer/ Wanddekoration/ Wohnen

Kinderzimmergestaltung im Ombre Style

Kinderzimmergestaltung mit der neuen Trendfarbe Stilltalent im Ombre Style
Werbung für toom Baumarkt

Bei einem heranwachsenden Mädchen ändert sich nicht nur
ständig der Kleidergeschmack, sondern auch der Stil des Zimmers.
Plötzlich fliegt von heut auf morgen die Barbie Puppe aus dem Zimmer und
die einst geliebten Mädchenfarben wie Rosa und Lila sind auf einmal uncool.
Solch Veränderungen gehören einfach dazu und haben auch ihr Gutes.
Dadurch wird mal wieder kräftig aussortiert und ordentlich aufgeräumt!
Gleichzeitig schafft man damit auch wieder Raum für neue Kreativität!

Der toom Baumarkt hat eine brandneue sowie einzigartige Farbkollektion auf den
deutschen Markt gebracht. Hierbei handelt sich um 15 verschiedene Trendfarbtöne,
die jeweils in zwei Variationen erhältlich sind: in Premiummatt und in Sandstruktur.
Die STILTALENT by toom Premiumwandfarben bieten dadurch viele kreative Möglichkeiten.
Ich durfte zusammen mit meiner Tochter eine Farbe aussuchen und damit eine tolle Idee umsetzen.
Wir haben uns für das helle und frische “lemon macaron”als Farbton entschieden.
Dieser Gelbton macht sich wunderbar neben der weiß/schwarz gepunkteten Tapete in Sophia´s Zimmer.
Das Ergebnis ist eine moderne Kinder- ähhh Teenagerzimmergestaltung im coolen Ombre Style,
sodass meine Tochter spontan sagte “noch cooler geht nicht, Mama”!

 

Kinderzimmergestaltung mit der neuen Trendfarbe Stilltalent im Ombre Style

Für die Kinderzimmergestaltung im Ombre Style benötigst Du:

Material

STILTALENT by toom Premiumwandfarben in Premiummatt und Sandstruktur
1 kleiner Eimer mit weißer Wandfarbe
Abdeckfolie
Klebeband (Kreppband)

 

Werkzeug:

4 große Stiltalent by toom Premiumroller
1 dünner flacher Pinsel
1 breiter flacher Pinsel
3 Abrollschalen
1 kleiner leerer Eimer
Stäbe zum Umrühren

Kinderzimmergestaltung mit der neuen Trendfarbe Stilltalent im Ombre Style

 

Vorbereitungen

Zuerst solltest Du die Scheuerleisten und Blenden der Lichtschalter und Steckdosen entfernen bzw. schützend abkleben.
Bevor Du mit den folgenden Arbeiten beginnst, ist der Fußboden mit geeignetem Material gut abzudecken.
Die ideale Ausgangssituation ist geschaffen, wenn die Wand von der Tapete befreit, glatt gespachtelt und grundiert ist.
Sind die Vorbereitungen abgeschlossen, können die Farben angemischt werden.
Für den Ombre-Style werden 3 verschiedene Farbtöne benötigt.
Oben beginnst Du mit dem reinen Weiß, in der Mitte folgt ein angemischter Gelbton (STILTALENT Lemon Macaron Premiummatt mit weißer Wandfarbe) und unten kommt der ungemischte Gelbton (STILTALENT Lemon Macaron Premiummatt) zum Einsatz.
Zum Mischen des etwas helleren Gelbtons für die Mittelpartie,
wird in einem leeren Eimer im Verhältnis 1:1 gelbe und weiße Farbe gegeben.
Nun müssten 3 unterschiedliche Farben vorhanden sein, von denen Du etwas in die jeweilige Abrollschale gießt.
Bevor Du nun mit dem Streichen loslegst, unterteile die Wand in 3 Abschnitte und
zeichne entsprechend mit einem Bleistift an beiden Seiten an.

 

 

Es geht los

Zuerst muss die Wandkante zur Decke mit einem kleinen flachen Pinsel weiß vorgestrichen werden.
Anschließend fängst Du oben mit der dicken Rolle an, die Farbe Weiß aufzutragen.
Danach folgt der hellere Gelbton, wobei eine unbenutzte saubere Farbrolle zu verwenden ist.
Wichtig, direkt die Übergänge mit dem flachen breiten Pinsel noch im nassen Zustand verwischen.
Dafür streichst Du mit dem Pinsel die Farbtöne ineinander.

 

 

Anchließend beginnst Du im untersten Wandabschnitt den ungemischten Gelbton aufzurollen,
wobei der Übergang wie gehabt bearbeitet wird.
Die Wandränder kannst Du später mit kleinen flachen Pinseln nacharbeiten.
Sobald der untere Abschnitt der Wand kurz abgetrocknet ist,
solltest Du für eine besondere Strukturoptik einmal bis zweimal mit der Premiumwandfarbe mit Sandstruktur darüber rollen.
So hebt sich diese Partie durch das Sandige besser von der Wand ab
und bringt den Ombre Style noch besser zur Geltung.

 

 

Kinderzimmergestaltung mit der neuen Trendfarbe Stilltalent im Ombre Style

Viele weitere Inspirationen, wie du deine Wände mit den STILTALENT by toom Farben gestalten kannst
findest du in dem Buch „Die STILTALENT Schmiede“, welches Ende September veröffentlicht wird.
Darin wird -neben meiner- viele weitere kreative Gestaltungsideen anderer Bloggerkollegen
mit der neuen Farbkollektion zu finden sein.
Natürlich mit vielen ausführlichen Anleitungen, so kann Dein Projekt nur gelingen!

Deine Wunsch STILTALENT by toom Premiumwandfarbe mit dem passendem
Zubehör findest Du bei toom Baumarkt in Deiner Nähe oder online.

 

Viel Spaß beim Gestalten!

Alles Liebe ♥ Christin

 

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten
    Catherine
    7. September 2018 um 21:46

    Hmmm, Deine Tochter mag sie nicht mehr kennen, die schrecklichen gewischten Wände der 90er Jahre, aber mich erinnert das Ergebnis sehr stark daran. Zum Glück nicht in diesem unsäglichen Apricot von damals, da ist das Gelb schon netter anzuschauen. Aber mein Geschmack ist es leider so gar nicht. Solange Deine Tochter es aber klasse findet – dafür tut man sich schließlich die ganze Arbeit an -, ist das Ziel erreicht! 😉

    • Antworten
      Christin_P
      10. September 2018 um 9:05

      Hiii, ich weiß genau welche Wischtechnik du meinst und glaube mir, ich mochte es auch nicht 😉
      Auf den Gedanken bin ich bei dem Ombre Look gar nicht drauf gekommen, daher sehr interessant für mich… lach.
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

      Liebe Grüße
      Christin

  • Antworten
    Ines von Sukhi
    17. September 2018 um 20:56

    OH WOW! SO ein schönes Kinderzimmer! Ich finde den Ombre Look spannend! Vielleicht auch was für andere Zimmer.

  • Hinterlasse einen Kommentar