Allgemein/ DIY/ Kinderzimmer/ Kreatives aus/ Stoff/ Wohnen

Nähideen für das Kinderzimmer

Wenn es die Zeit zuläßt, nähe ich sehr gerne – besonders für meine Kinder.
Hier habe ich ein paar Inspirationen und Ideen für Euch was man für’s Baby-
bzw. Kinderzimmer nähen kann.
Ich habe jetzt keine Anleitungen oder Beschreibungen für Euch. Das überlasse ich lieber denjenigen, die es können. So was findet man genügend z. B. auf Youtube.
Kleine Utensilios für jeglichen Krimskrams.
 Für die Füllung der Patchwork-Decke habe ich ein Baby-Plümo verwendet.
Hier eine Girlande, bei dem ich die Wimpeldreiecke an ein Schrägband genäht habe.
Ein mit Watte befühltes Mobile.
Das Häuschen ist eine Spieluhr. Die Mechanik dafür kann man im Bastelladen oder Internet kaufen.
Bei der Lampe habe ich aus Jersey-Stoff einen Bezug genäht, den ich einfach drüber gestülpt habe. Man kann ihn jederzeit austauschen.
Aus dem gleichen Stoff habe ich noch eine Kuscheldecke gefertigt.
Dieses Bild habe mit UHU-Alleskleber aus Stoffresten gefertigt.
 Habt einen schönen Wochenstart, Christin

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten
    Katharina
    2. September 2014 um 8:02

    Hallo Christin,

    so viele tolle Anregungen auf einmal! Ich will auch noch eine Babydecke für meine Freundin nähen, da kribbelt es gleich wieder in den Fingern, wenn ich Deine wunderschönen Stoffe sehe!!!

    Liebe Grüße

    Katharina

  • Antworten
    siebenVORsieben
    2. September 2014 um 8:43

    Ich sitze hier mit offenem Mund. Hast du viele schöne Sachen genäht!
    Und wieder einmal nehme ich mir vor: ich muss nähen lernen!!!
    Schöne Grüße
    Jutta

  • Antworten
    Schwarzwaldmaidli
    2. September 2014 um 14:13

    Das gleiche wie Jutta, habe ich gerade auch gedacht. Meine Mama muss mir jetzt mal das Nähen beibringen. 😉
    Die Spieluhr ist ja total süß. Wobei die anderen Sachen auch wunderschön sind. Toll, was Du alles genäht hast.
    Liebe Grüße
    Anette

  • Antworten
    Hej Hanse
    2. September 2014 um 14:49

    Liebe Christin! Du bist ja unglaublich fleißig gewesen… Lauter so schöne Dinge für deine Kleinen, ganz toll! Viele liebe Grüße, Ulli

  • Antworten
    RAUMIDEEN
    2. September 2014 um 16:58

    So watteweich lasse ich mir Regentropfen gefallen.
    Deine Näharbeiten gefallen mir sehr gut, Deine Kinder können sich glücklich schätzen!
    Herzliche Grüße
    Cora

  • Antworten
    Christin_P
    2. September 2014 um 18:02

    Vielen Dank für eure lieben Kommentare.
    Es ist gar nicht so schwer wie es aussieht. Ich bin keine große Näherin und wenn ich es hinbekomme, könnt ihr es auch, ehrlich!
    Ich grüße euch ganz lieb, Christin

  • Antworten
    Liska
    3. September 2014 um 9:36

    Das ist ja mal ein schönes Kinderzimmer! Man sieht, dass da viel Liebe drin steckt! Ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt: von der Tapete bis zum Mobile ist alles ein Hingucker 😉
    Liebe Grüße
    Lisa

  • Antworten
    Anonym
    12. September 2014 um 13:46

    Liebe Christin, ich bin so begeistert und hingerissen von deinen wahnsinnig tollen Ideen und vor allem von der Umsetzung und Darstellung hier auf deinem Blog… das es mir in den Fingern kribbelt und meine Augen strahlen 🙂 mach weiter so *beide Däumchen zeigen nach oben – LG 🙂

  • Antworten
    Christin_P
    12. September 2014 um 18:25

    …ich habe gerade ein großes Strahlen im Gesicht und freue mich riesig über eure Kommentare.
    Liebe Liska und liebe Unbekannte vielen Dank für eure netten Worte, ich freu mich total darüber!
    Viele Grüße, Christin

  • Antworten
    nunuloves
    4. Oktober 2014 um 19:59

    Sieht alles ganz ganz toll aus!
    Liebe Grüße
    Nunu

  • Hinterlasse einen Kommentar