Allgemein/ DIY/ Geburtstag

Verspielt, bunt und fröhlich – eine Geburtstagsparty im Kawaii – Style

Als meine Tochter mir offenbarte, dass sie eine Kawaii Party zu ihrem
Geburtstag feiern möchte, war ich direkt dabei.
Wer mag denn nicht die farbenfrohen süßen Gesichter der Kawaiimotive?!
In Japan werden süße Muffins, Milchverpackungen und sonstige Konsumgüter mit einem niedlichen Gesicht verziert.
Kawaii ist niedlich, verspielt und bunt. Daher genau das Richtige für einen Kindergeburtstag!
An dem Tag gab es dann frisch gemachte Waffeln, mit allerlei Toppings wie Eis,
Sahne, Schokosauce und vielen bunten Streuseln.
Zum zwischendurch die Zeit vertreiben habe ich einen Basteltisch aufgebaut,
wo die Mädels ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten.
Aus bunten Moosgummi haben sie niedliche Kawaii – Anhänger gebastelt,
die nun an Ihren Schulrucksäcken baumeln. Nach einem Hotdog-Gelage gab es noch für diejenigen,
die nicht genug bekommen konnten, eine kleine Heimkinovorstellung.
Natürlich wurde ein Animefilm aus dem weltbesten Ghibli-Studio gespielt.
Aber nun schaut selbst und lasst Euch inspirieren!

Verspielt, bunt und fröhlich - eine Geburtstagsparty im Kawaii - Style

 

Verspielt, bunt und fröhlich - eine Geburtstagsparty im Kawaii - Style

Bunte Einmachgläser

Diese Gläser habe ich fertig gekauft, aber sie lassen sich auch einfach
selber gestalten. Dafür pinselst Du Einweckgläser mit Acrylfarbe an.
Nachdem die Farbe getrocknet ist, zeichnest Du mit Porzellan- oder Glasmalstiften
ein Kawaii-Gesicht auf.

 

Verspielt, bunt und fröhlich - eine Geburtstagsparty im Kawaii - Style

 

Du kannst auch kleine Milchflaschen mit den Stiften bemalen.
Hier habe ich Acrylstifte genommen, aber Vorsicht, nach der Spülmaschinenwäsche
ist das Gesicht verschwunden, was bei mir durchaus gewollt war.
Soll das Ganze ein Weilchen länger halten, verwende spezielle permanente Stifte.

 

Verspielt, bunt und fröhlich - eine Geburtstagsparty im Kawaii - Style

Kawaii-Lampions

Für diese fröhlichen Lampions klebst Du entweder Punkte-Aufkleber als Wangen und
Augen auf farbige Lampions* oder zeichnest sie mit einem Eddingstift auf.
Aus buntem Tonpapier kannst Du die Blätter, den Tontopf vom Kaktus oder
die Schnauze vom Bären schneiden sowie anschließend mit Kleber auf dem Lampion fixieren.
Aus einer farblich passenden Stickgarnrolle kannst Du eine Tassel binden und
am Lampion befestigen.

 

 

Tischsets

Für diese süßen Tischsets benötigt Ihr ein Laminiergerät*.
Ich habe hier ein Stoffrechteck in der Größe 29 x 20,5 cm zugeschnitten,
zwischen die Laminierfolie gelegt und laminiert.

Habt Ihr kein Laminiergerät zu Hause, könnt Ihr auch aus festem Baumwollstoff
Rechtecke zuschneiden und rundherum am Rand ein Band nähen.

 

Gastgeschenk – Boxen

Kleine Boxen in verschiedenen Ausführungen gibt es fertig zu kaufen.
Einfach mit Eddingstiften ein süßes Kawaii – Gesicht darauf zeichnen.
Als Inhalt bekam jeder, sehr zur Freude der Kids,  ein Mini – Squishies*.

 

Kreative Beschäftigung

Anhänger aus Moosgummi

Um die Mädels bei Laune zu halten, hatte ich eine kleine Bastelidee vorbereitet.
Als Material benötigst Du Moosgummiplatten* in verschiedenen Farben,
Schere, Alleskleber, Acrylstifte, Bleistift sowie Pappe für die Vorlagen und Anhänger*.
Zuerst werden auf der Pappe mit Bleistift die Motive angezeichnet
und ausgeschnitten. Mit diesen Schablonen werden die Motive auf das
Moosgummi übertragen und dann ausgeschnitten.
Kleine Elemente wie Ohren, Schnauze u.s.w. aus dem Moosgummi schneiden
und mit dem Flüssigkleber fixieren.
Anschließend mit den Acrylstiften ein Gesicht darauf zeichnen.
Zum Schluß können Anhänger oder Sicherheitsnadeln daran befestigt werden.

 

 Girlande

Eine Girlande ist schnell aus Stoff oder Papier gemacht.
Einfach mit einer Zackenschere Stücke zuschneiden, mit einem Locher
Löcher reinstanzen und eine Kordel durchziehen.

 

Die passenden Einladungskarten für eine Kawaii – Party findet Ihr
hier in meinem letzten Blogpost.

 

Alles Liebe ♥
Christin

 

*Partnerlinks Amazon

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Alexandra Strathmann
    16. Mai 2018 um 17:12

    Hier sollte der Kommentar hin:-) WOW, die Fotos sind so schön. Die Farben sind toll. Die laminierten Tischsets sind großartig. Für eine Sommerparty in der Grundschule werde ich die Idee mit den Einweggläsern übernehmen und sie als Vasen auf den Tischen verteilen. Vielen Dank für die Inspiration! Liebe Grüße zu Verspielt, bunt und fröhlich – eine Geburtstagsparty im Kawaii – Style

  • Antworten
    Anonym
    16. Mai 2018 um 17:13

    Total schön geworden, wie immer bei dir! ☀️���� @pieces_of_my_life3

  • Hinterlasse einen Kommentar